Auf dieser Seite stellen wir Ihnen besondere Auszeichnungen, Orden, deren Träger, und sonstige Ehrungen vor.

Der Verdienstorden

Unsere KG braucht freiwillige Helfer. Das sind Damen und Herren, die bei der Größe der Brauweiler Karnevalsfreunde einfach vorhanden sein müssen. Die meisten Mitglieder wollen ihren Spass haben. Das ist gut so. Der Zweck einer KG ist der, sich in mitten Gleichgesinnter dem Frohsinn hinzugeben, nette Leute kennen zulernen, mit Bekannten und Freunden zu lachen. Eine Spassgesellschaft im wahrsten Sinne des Wortes. Es wird meistens aber vergessen, dass für die hohen Ansprüche, die wir gewohnt sind, auch Helfer und Macher benötigen. Eine KG in der Größenordnung der BKF muss heute wie ein Unternehmen geführt werden, um erfolgreich zu sein. Es ist ein Gütezeichen "wenn et flupp" in der Gesellschaft. Je mehr Helfer, je mehr Macher, je mehr Gönner,  je besser sind die Veranstaltungen.

 

Damit et „flupp“, sind viele Vorschriften, Sicherheitsverordnungen und steuerliche Richtlinien zu beachten. Eine Organisation die viel, viel Hingabe und konstruktive Mitarbeit verlangt. Der Vorstand der BKF ist sehr stolz darauf, dass die KG über ein durchaus passables, tatkräftiges Potenzial verfügt. Damit solche unentbehrlichen Helfer immer wieder aufs Neue motiviert werden, veranstalten die Brauweiler Karnevalsfreunde jedes Jahr einen Dankeschönabend. Hier spricht der Vorstand allen fleißigen Mitgliedern seinen Dank aus. Neben vielen Dankesreden und Urkunden gibt es auch ganz schön"wat zo müffele, un zo drinke."

Eine höchste Auszeichnung ist der Verdienstorden.
Der Orden ist ein handwerkliches Kunstwerk.
Ein "Strahlemann" der ganz besonderen Art. 

Die Inschrift lautet:

"Für besondere Verdienste" mit dem  Anspruch: "Dä kritt nit Jeder".

Mit der Verleihung dieses besonderen Ordens wird der höchste Dank unserer Karnevalsgesellschaft ausgesprochen. In nunmehr 39 Jahren sind nur 10 Ehrenorden verliehen worden. Diesen besonderen Orden tragen folgende Mitglieder:

Winfried Artus

Hermann Drux +

Jörn Meier+

Karl Münsch +

Sepp Rochholz

Wolf Rosocha

Horst Schley

Heinz Schneider

Josef Versteegen

Michael Weyergans

Verdienstorden des Karnevalsverbandes Rhein - Erft 1957 e.V.

Bergheim den 27. Mai 2000:

Die 18 Gründerväter der KG  Brauweiler Karnevalsfreunde  1978 e.V. wurden am 27.Mai 2000 mit dem Verdienstorden des Karnevalsverbandes Rhein - Erft 1957 e.V. Regionalverband des Bund Deutscher Karneval e.V. , von dem  Verbandpräsident Bernd Schall und dem Geschäftsführer Kurt Brockert, geehrt.

Weiterhin wurden mit diesem Orden geehrt:

Bernhard Hamer
Werner Hoffmann
Heinz Schneider

In der Urkunde heißt es:

„Für persönlichen Einsatz und verdienstvolle

langjährige Mitarbeit um die Pflege des fastnachtlichen 

„BRAUCHTUMS KARNEVAL“,

besonders im Heimat Ort Brauweiler,

wird Herrn  ..................

der VERDIENST ORDEN in SILBER

verliehen.“

(Klick)

Ehrenmitglieder und Baccaraträger:
 

Kaspar Adolph +

Günter Armbrust +

Dr. Karl Heinz Gierden

Bernhard Hamer

Jac Kipp +

Berry Lipman +

Matthias Lüninger +

Günter Maus +

Wilhelm Mevis +

Dr. Karl August Morisse

Gerd Rück

Horst Schley

Heinz Schneider

Peter Schreiner +

Franz Josef Spalthoff +

Josef Versteegen

Erika Wilde

Damenfußballmannschaft SV Grün Weiß Brauweiler